Anmeldeverfahren am LMG 2021

Am LMG wird das Anmeldeverfahren für die kommenden 5. Klassen und auch für die Oberstufe in diesem Jahr in schriftlicher Form realisiert. Auf diese Weise kommen wir den täglich dringender werdenden Empfehlungen der Politik und der Epidemiologie nach, die vor allem zum Ziel haben, in der Corona-Krise alle nicht unbedingt erforderlichen Kontakte zu vermeiden, insbesondere auch in Schulen und auf dem Schulweg.

Dass dadurch ein erstes Kennenlernen im persönlichen Anmeldegespräch nicht möglich ist, bedauern wir sehr. Allerdings nehmen wir an, dass diese Entscheidung zum Wohle der allgemeinen Gesundheit auf großes Verständnis stößt.

Im Frühsommer haben wir normalerweise unser großes Kennenlernfest, bei dem sich die Schülerinnen und Schüler, die nach den Sommerferien in unseren 5. Klassen starten, schon ein wenig gegenseitig kennenlernen können. Falls die Pandemie-Lage es erlaubt, werden wir dieses Fest in 2021 wieder feiern können. Den Termin würden wir dann rechtzeitig bekannt geben.

                            

Verfahrensweise bei den diesjährigen Anmeldungen für die Klasse 5

  • Die Anmeldungen finden grundsätzlich schriftlich auf Distanz statt, d. h. ohne dass die Anmeldenden das Schulgelände aufsuchen. Die im Vorfeld der Anmeldetage vereinbarten Termine für das individuelle Anmeldegespräch sind leider hinfällig.
  • Die Anmeldenden senden die Anmeldeunterlagen an das LMG (Anschrift: Leibniz-Montessori-Gymnasium, Scharnhorststr. 8, 40477 Düsseldorf)
  • oder werfen die Unterlagen in einem verschlossenen Umschlag in den Briefkasten der Schule (im Eingang Scharnhorststr. 8).
  • Folgende Unterlagen sind nötig:

o  gelber Anmeldeschein der Stadt Düsseldorf im Original
(ohne das Original dürfen wir die Anmeldung nicht akzeptieren)

o  2 Kopien des Halbjahreszeugnisses aus Klasse 4 (alle Seiten)

o  vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Anmeldeformular
(hier herunterladbar)

o  Passfoto des Kindes (falls vorhanden)

  • Falls keine Möglichkeit besteht, das Zeugnis zu kopieren, soll das Original eingereicht werden; das LMG fertigt dann Kopien an und schickt das Original per Post wieder zurück.
  • Die Anmeldeunterlagen sollen so früh wie möglich geschickt oder eingeworfen werden, also am besten schon am Wochenende vor den Anmeldetagen, damit sie möglichst am Montag, 01.02.2021 im LMG vorliegen.
  • Die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen spielt keine Rolle. Es können für die kommende Klasse 5 allerdings nur diejenigen Anmeldungen entgegen genommen werden, die bis Donnerstag, 04.02.2021, 13:00 Uhr im LMG eingegangen sind (Ausschlussfrist).
  • Das Betreten des Schulgebäudes, um die Anmeldeunterlagen persönlich abzugeben, ist in diesem Jahr leider nicht möglich, auch nicht, um einen Eingangsstempel zu erhalten.
  • Falls vonseiten des LMG im Einzelfall Rückfragen bestehen, ruft das LMG die Eltern zeitnah an; evtl. wird dann auch ein Termin für ein Gespräch im Schulgebäude vereinbart.
  • Falls vonseiten der Anmeldenden Rückfragen bestehen, rufen diese das LMG möglichst am Montag, 01.02.2021 im Zeitraum 9:00 bis 13:00 Uhr oder 16:00 bis 19:00 Uhr an (0211 89 278-06 oder -11).
  • Wie viele Schüler*innen das LMG für die kommende Stufe 5 aufnehmen wird, entscheidet sich erst nach Abschluss der Anmeldetage in Abstimmung mit dem Schulträger und der Schulaufsicht. Falls es beim LMG mehr Anmeldungen gibt als Schüler*innen aufgenommen werden können bzw. dürfen, wird § 1 Abs. 2 der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Sekundarstufe I  (APO-SI) angewendet. Von den dort erschöpfend genannten Kriterien kommen dann zum Zuge:

o  Kriterium Nr. 1: Vorrang für Geschwisterkinder, anschließend

o  Kriterium Nr. 6: Losverfahren

  • Auf dem Anmeldeformular tragen Sie bitte eine eigene Emailadresse für Ihr Kind ein. Diese wird später benötigt, um später leichter ein itslearning-Konto einzurichten. Dazu erhalten Sie zu gegebener Zeit dann auch eine Datenschutzerklärung.
  • Manche Schüler*innen haben noch keine eigene E-Mail-Adresse und können diese auch nicht alleine verwalten oder sollen oder dürfen eine solche Adresse von Seiten der Erziehungsberechtigten nicht alleine verwalten. Dies ist auch jetzt weder gefordert noch notwendig. Wichtig ist es, dass wir den einzelnen Schüler*innen eine eindeutige E-Mail-Adresse zuordnen können, um z.B. ein Startkennwort zu versenden oder bei vergessenen Passwörtern schnell helfen zu können.
  • Unser Tipp: Falls noch nicht geschehen, erstellen Sie Familien-E-Mail-Adressen, deren Konten und Passwörter (zunächst) von Ihnen verwaltet werden und die vielleicht auch bei der Anschaffung und Einrichtung des ersten Handys hilfreich sein können. Bei der Auswahl des Providers und der Benennung der E-Mail-Adressen haben Sie freie Hand. 

  

Verfahrensweise bei den diesjährigen Anmeldungen für die Oberstufe

 

 

Anmeldungen für die Oberstufe sollen zunächst im Wege einer formlosen E-Mail an das LMG-Sekretariat gesendet werden (Mailadresse: gy.scharnhorststr@schule.duesseldorf.de).
Dabei ist das jüngste Zeugnis der Schülerin/des Schülers als pdf-Anhang beizufügen. Das LMG nimmt dann zeitnah Kontakt mit der Anmeldenden/dem Anmeldenden auf.

Präsenz- und Distanzunterricht ab dem 14.12.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

alle bisher verfügbaren Informationen zur Situation ab dem 14.12.2020 sind Ihnen und euch per Mail über die Klassenverteiler zugegangen. Hier führen wir sie nur in Kurzform auf:

  • 14. bis 18.12.2020:
    • Klassen 5 bis 7: Präsenzunterricht mit der Möglichkeit, die Kinder davon befreien zu lassen (per Mail an gy.scharnhorststr@schule.duesseldorf.de)
    • Jahrgänge 8 bis Q2: Distanzunterricht (Ausnahme: Klassenarbeiten und Klausuren)
  • 21. und 22.12.2020 sowie 07. und 08.01.2021: unterrichtsfrei
  • itslearning bitte täglich nutzen
  • Notbetreuung für den 07. und 08.01.2021 per Formular beantragen

Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut ins neue Jahr!

Informationen für Reiserückkehrende aus Risikogebieten

 

Die Landesregierung NRW und das Schulministerium haben besondere Regelungen für private Reisen in COVID-19-Risikogebiete getroffen, um die Infektionszahlen durch Reiserückkehrende gering zu halten (siehe das Dokument des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales).

Bei einer Einreise aus einem Risikogebiet zurück nach Deutschland (Reiserückkehr) gelten besondere Regelungen, aus denen sich wichtige Verpflichtungen – auch für Schülerinnen und Schüler – ergeben:

Corona-Einreiseverordnung (CoronaEinrVO): www.mags.nrw/coronavirus

Wichtigste Verpflichtungen:

  • Schülerinnen und Schüler müssen sich nach der Rückkehr aus Risikogebieten in Quarantäne begeben (Quarantänepflicht gemäß §3 CoronaEinrVO)
  • Die Schule muss sofort informiert werden
  • Meldepflicht beim Gesundheitsamt (§2 CoronaEinrVO)
  • Verstöße gegen diese Pflichten können als Ordnungswidrigkeit geahndet werden (§5 CoronaEinrVO und Bußgeldkatalog zur Coronaschutzverordnung vom 30.09.2020)

 

Ausnahmen von der Quarantänepflicht:

  • Nachweis eines negativen Testergebnisses (in deutscher oder englischer Sprache) bei der Einreise (nicht älter als 48 Stunden)
  • Testung unverzüglich nach der Einreise nach Deutschland

 

 

Weitere Informationen können Sie dem Merkblatt “Corona-Pandemie: Wichtige Informationen für Einreisende“ entnehmen. Weitere Informationen finden sie hier: www.schulministerium.nrw.de

Die Einstufung als Risikogebiet wird durch das Robert-Koch-Institut fortgeschrieben und veröffentlicht: www.rki.de/covid-19-risikogebiete

 

Wir bitten euch und Sie darum, sich an die Regelungen zu halten, damit wir und unsere Schülerinnen und Schüler auch nach den Herbstferien weiter im Präsenzunterricht arbeiten und lernen können.

 



Tag der offenen Tür 2020

Der Tag der offenen Tür kann in diesem Jahr aus Gründen des Infektionsschutzes in seiner traditionellen Form leider nicht stattfinden. Wir finden es sehr schade, dass wir – das sind die Schüler*innen, Lehrer*innen und Elternvertreter*innen des LMG – unsere lebendige Schule mit ihrem vielfältigen Angebot nicht im laufenden Betrieb zeigen können. Damit ihr und Sie bereits jetzt einen Eindruck von unserer Schule bekommen könnt, haben wir viele interessante und wichtige Informationen in einem Padlet zusammengestellt, das weiter unten auf der Seite zu finden ist.

 

Alternativ hätten wir interessierte Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen und ihre Familien gern zu einer Informationsveranstaltung am Samstag, 21. November 2020 eingeladen. Dies ist aufgrund der aktuellen Lage nun leider NICHT möglich. Wir werden Sie weiter an dieser Stelle informieren, sobald wieder Veranstaltung möglich und verantwortbar sind.

 

Alternativ können Sie sich auch auf unserem neuen Padlet (siehe unten) informieren - besuchen Sie es gerne mehrmals, denn es kommen immer wieder neue Informationen und Eindrücke hinzu. Auch unser 

Instagramkanal bietet immer mal wieder schöne Eindrücke aus dem Schulalltag. Beachten Sie bitte auch unseren Flyer und natürlich unsere Webseiten.

mehr lesen

Informationen zur Einschulung am LMG

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Erziehungsberechtigte, 

der erste Schultag am Leibniz-Montessori-Gymnasium steht kurz bevor – ein besonderer Tag für euch Kinder und eure Familien! Ein neuer Lebensabschnitt beginnt! Ihr seid wahrscheinlich schon aufgeregt und fragt euch, wie dieser besondere Tag in Zeiten der Corona-Pandemie aussehen wird. 
Wir freuen uns darauf, euch, liebe Schüler*innen und Schüler, und natürlich auch eure Eltern am Donnerstag, den 13.08.2020, herzlich in unserer Aula zu empfangen, um euch am LMG willkommen zu heißen und euch einen schönen ersten Schultag zu bereiten.

Allerdings mussten wir einige Einschränkungen vornehmen:
Es wird, bedingt durch die begrenzten Platzkapazitäten der Kirche, leider keinen ökumenischen Einschulungsgottesdienst geben können. 
In diesem Jahr werden aufgrund der Corona-Bestimmungen außerdem nicht alle, die es gerne möchten, an unserer schulischen Einschulungsfeier teilnehmen können. Dies bedeutet konkret, dass ihr leider nur in Begleitung von höchstens zwei Angehörigen eingeschult werden könnt.

Bitte denkt/denken Sie daran, dass auf dem ganzen Schulgelände, auch im Gebäude und im Klassenraum das Tragen eines Mund-Nasenschutzes verpflichtend ist. 
Um die Abstandsregelungen einzuhalten und die Infektionsgefahr möglichst gering zu halten, haben wir folgenden Verlauf geplant:

 Wir begrüßen  

  •     die Klassen 5a und 5b um 10.00 Uhr und 
  •     die Klassen 5c und 5d um 11.00 Uhr

in der Aula.

Nach der Einschulungsfeier werden die Klassen mit ihren Klassenleitungen zu einem ersten Kennenlernen in die Klassenräume gehen. 
Die Schüler*innen bringen an diesem Tag bitte nur einen Rucksack/Tasche, einen Schreibblock, ihr Mäppchen und eine Wasserflasche mit.

Das Unterrichtsende ist für 

  • die Klassen 5a und 5b um 12.30 Uhr und für 
  • die Klassen 5c und 5d um 13.30 Uhr geplant. 


Die Schüler*innen werden von den Klassenleitungen nach dem Unterrichtsende auf den Schulhof gebracht. 
Die Eltern können sich in der Zeit, die ihre Kinder im Klassenraum verbringen, auf dem Schulhof aufhalten oder diesen natürlich auch verlassen. 
Aus Infektionsschutzgründen ist ein Betreten des Klassenraumtrakts für die Angehörigen nicht möglich, und leider können wir Ihnen in diesem Jahr auch kein von der Elternschaft organisiertes Einschulungscafé in unserer Mensa anbieten. 

Wir bitten um Ihr Verständnis und bedauern, dass Sie Ihr Kind in diesem Jahr mit der Einschulung an der weiterführenden Schule unter den geltenden Corona-Schutzmaßnahmen noch schneller loslassen müssen als dies sonst üblich ist. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie uns Ihr Vertrauen geschenkt und Ihre Kinder bei uns angemeldet haben! 
Die Klassenleitungen werden die Kinder beim Zurechtfinden im Schulgebäude, z. B. auch bei der Suche nach den Spinden, und bei allen weiteren Angelegenheiten nach Kräften unterstützen. Vertrauen Sie bitte beruhigt darauf, dass dies Ihren Kindern und den Klassenleitungen gut gelingen wird.

Bis Donnerstag, wir freuen uns auf Euch/Sie!

Stefanie Stoffenberger und Annika Mader
(Koordination Erprobungsstufe)


Terminkalender

Unseren Terminkalender in der praktischen Monatsübersicht finden Sie hier!

 

>> weiterlesen…